Kategorien

Alte Grafik (29)

Alte Kunst (114)

Armband- und Taschenuhren (9)

Asiatica (51)

Bücher (10)

Ikonen (12)

Möbel (34)

Moderne Kunst (192)

Porzellan (183)

Schmuck (166)

Silber (30)

Skulpturen (47)

Teppiche (55)

Uhren (18)

Varia (150)



Bitte beachten Sie, dass das Nachverkaufsangebot nur einmal täglich zum Geschäftsschluss aktualisiert wird.

Es gelten die aktuellen Versteigerungsbedingungen.
Bei Kauf fällt zusätzlich auf den Limitpreis die Provision von 29,75 % an (einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer auf die Provision).

Lots

Lot 1620

Limitpreis: 250 EUR   Kaufanfrage stellen

PENDULE IM LOUIS-QUINZE-STIL, Marmor, Bronze, vergoldet, Werk mit Schlag auf Glocke, revisionsbedürftig, H 52, Frankreich, E.19.Jh.

Lot 1624

Limitpreis: 150 EUR   Kaufanfrage stellen

FIGURENPENDULE, Régule, vergoldet, Werk mit Fadenaufhängung und Schlag auf Glocke, gangbar, H 34, Frankreich, um 1860

Lot 1626

Limitpreis: 100 EUR   Kaufanfrage stellen

PENDULE, Onyx und Marmor, Messingapplikationen, Werk mit Schlag auf Tonfeder, gangbar, H 43, deutsch, E.19.Jh.

Lot 1627

Limitpreis: 60 EUR   Kaufanfrage stellen

PENDULE, schwarz lackiertes Holzgehäuse, Messingeinlagen, besch., Werk mit Schlag auf Glocke, gangbar, H 27, Frankreich, um 1870

Lot 1630

Limitpreis: 50 EUR   Kaufanfrage stellen

COMTOISE, geprägter Messingschild, Werk mit Schlag auf Tonfeder, gangbar, H 150, Frankreich, um 1870

Lot 1637

Limitpreis: 120 EUR   Kaufanfrage stellen

REGULATOR, Holz, dunkel gebeizt, Werk mit Schlag auf Tonfeder, gangbar, H 70, gemarkt, Junghans, um 1890

Lot 1638

Limitpreis: 900 EUR   Kaufanfrage stellen

PENDULE LOUIS XIV, sogenannte Réligieuse, Holz, schwarz lackiert, vergoldete Messingapplikationen, rest., Messingplatinenwerk mit Schlag auf Glocke, wohl erg., gangbar, vorn auf dem Zierrat signiert, Mulot, Paris, um 1680/90

Lot 1640

Limitpreis: 40 EUR   Kaufanfrage stellen

WANDUHR, schwarz lackierter Holzrahmen, besch., hinterglasbemaltes Zifferblatt, Holzstrebenwerk mit Schlag auf Tonfeder, gangbar, H 25, Schwarzwald, M.19.Jh.

Lot 1641

Limitpreis: 300 EUR   Kaufanfrage stellen

FIGURENPENDULE "CERES", Régule, farbig dekorierte Porzellaneinlagen, ber., Werk mit Schlag auf Glocke, gangbar, H 40, Frankreich, um 1870

Lot 1645

Limitpreis: 150 EUR   Kaufanfrage stellen

KAMINPENDULE, Onyx und Marmor, besch., Werk mit Schlag auf Glocke, gangbar aber rev.bed. (Rückhaltesperre des linken Federgehäuses defekt), H 49, deutsch, E.19.Jh.

Lot 1646

Limitpreis: 120 EUR   Kaufanfrage stellen

FIGURENPENDULE, Régule und Marmor, Werk gangbar, H 41, Frankreich, um 1900

Lot 1649

Limitpreis: 60 EUR   Kaufanfrage stellen

SCHILDERUHR, polychrom bemalt, Holzstrebenwerk mit Schlag auf Tonfeder, gangbar, Stuhl neuzeitlich, H 58, Schwarzwald, 19.Jh.

Lot 1650

Limitpreis: 400 EUR   Kaufanfrage stellen

HÄHNCHEN-LATERNENUHR, Bronzeschild mit Emaillefeldereinlagen, Messingbalusterwerk mit Schlag auf Glocke, H 130, Frankreich, wohl 19.Jh.

Lot 1651

Limitpreis: 2500 EUR   Kaufanfrage stellen

EXQUISITE FIGURENPENDULE MIT KANDELABERBEISTELLERN, Bronze, vergoldet bzw. patiniert, fein farbig bemalte Porzellansegmente in der Qualität von Sevres, Werk mit Fadenaufhängung und Schlag auf Glocke, reinigungsbedürftig, H der Uhr 55, H der Leuchter 57, Frankreich, um 1860/70

Lot 1652

Limitpreis: 400 EUR   Kaufanfrage stellen

LATERNENUHR, Einzeigerwerk, Messingbaluster, Schlag auf Glocke, gangbar, H 123, bez. Edward Jenkins, Bristol, wohl 19.Jh.

Lot 1655

Limitpreis: 300 EUR   Kaufanfrage stellen

HÄHNCHEN-COMTOISE, Eisengehäuse, Bronzeapplikation mit gallischem Hahn und getilgten royalen Lilien auf Bienenkorb, Porzellanzifferblatt, Werk mit Spindelhemmung, Halb- und Vollstundenschlag auf Glocke, Repetition, gangbar, Birnpendel, H 166, Frankreich, um 1780

Lot 1656

Limitpreis: 180 EUR   Kaufanfrage stellen

REGULATOR, Nussbaum, Werk mit Schlag auf Tonfeder, gangbar, Zifferblatt besch./rest., H 105, deutsch, um 1870

Lot 1661

Limitpreis: 220 EUR   Kaufanfrage stellen

JUGENDSTIL-PENDULE, Mahagoni, intarsiert, Werk mit Viertelstunden-Westminsterschlag auf fünf Klangstäbe, gangbar, H 44,5, Junghans, um 1900